Produkt in Liste
Der Dienstleister ist auf Grund der Kurzfristigkeit direkt zu kontaktieren. Schließen
Loader
Der Dienstleister ist auf Grund der Kurzfristigkeit direkt zu kontaktieren.

Sonderentsorgungen

Bitte tragen Sie einen Ansprechpartner für das Produkt bzw. für die Dienstleistung ein.
Verantwortlicher Beauftragter zur Klärung der Einzelheiten
2
Unser Service-Team setzt sich mit Ihnen in Verbindung.
2
Teppichentsorgung (auf Palette gestapelt) pro m2
0,75€
2
Teppichentsorgung pro m3
35,40€
2
Holzentsorgung pro m3
125,00€
1. Gewünschter Termin (Richtzeit) zur Klärung der Einzelheiten
Datum
Uhrzeit

Wichtige Hinweise Letzter Einsendetermin der Bestellung: 4 Wochen vor offiziellem Aufbaubeginn. Die genannten Preise sind Nettopreise. Zusätzlich wird die Mehrwertsteuer mit dem jeweils gültigen Satz berechnet. Bitte verständigen Sie bei Beanstandungen bezüglich der Reinigungsleistung
sofort den zuständigen Servicepartner. Die im Formular angegebenen Stückpreise können sich im Hinblick auf eine Anhebung der Kosten und Gebühren im Rahmen der öffentlichen
Abfallentsorgung ändern. Es werden daher die jeweils gültigen und im Internet unter www.koelnmesse.de veröffentlichten Stückpreise vereinbart.
Gesondert zu deklarierende Stoffe (Sondermüll) dürfen generell nicht in den normalen Entsorgungsweg gelangen. Das Aufstellen von Abfallcontainern in bzw. vor den Hallen während
der Veranstaltung ist nur mit Genehmigung von der Koelnmesse möglich. Die Entsorgung der gefüllten Behälter erfolgt nach telefonischem Abruf in der Standauf-/-abbauzeit von 09:00 bis 19:00 Uhr und während der Veranstaltung ab 19:30 Uhr. Letzter Abtransport ist am jeweils letzten Tag der Auf- bzw. Abbauzeit um 21:00 Uhr. Die Entsorgung der gefüllten Messemüllsäcke erfolgt während der Veranstaltung ab 18:30 Uhr. In besonderen Fällen auch nach telefo -
nischem Abruf. Die Wertstoffinseln werden am letzten Messetag 2 Stunden vor Veranstaltungsende gegen Quittung abgeholt. Für Schäden an bzw. durch die Wertstoffinseln sowie deren Verlust haftet der Auftraggeber. Die Wertstoff- und Restmüllsäcke müssen in verschlossenem Zustand bereitgestellt werden. Nicht ordnungsgemäß befüllte Abfallsäcke (Wertstoffsäcke oder Fremdmüllsäcke) müssen durch einen zusätzlichen Restmüllsack
gegen zusätzliche Berechnung entsorgt werden. Für Schäden an bzw. durch die Behälter sowie deren Verlust haftet der Auftraggeber. Die Müllbehälter dürfen nur bis zu dem jeweils angegebenen Behältervolumen oder Gewicht gefüllt werden. Achtung: Standbaumaterialien, Dekoelemente o. Ä. werden nur nach vorheriger Vereinbarung und besonderer Berechnung entsorgt. Abfälle, die in den Hallen verbleiben, werden nach m3 geschätzt und mit Zusatzkosten (Containergestellung inkl. Beladung) je m3-Behälter berechnet. Fehlbefüllungen werden mit einem zusätzlichen Sortieraufwand von 20 % auf die gültigen Preise je m3-Behälter berechnet.
Unsere zugelassenen Servicepartner sind:
Hallen 1–5, 10, 11: Niederberger Köln GmbH & Co. KG
Tel: +49 221 821 2835
Hallen 6–9: Hans Merbeck Gebäudereinigung GmbH
Tel: +49 221 2849186